Amazon, MGM Studios-Bericht entwickelt Verwirrung, Ergebnisse erscheinen MGM Resorts-Aktie

Es wird berichtet, dass Amazon (NASDAQ: AMZN) mit MGM im Gespräch ist – dem Filmstudio, nicht dem Videospielgeschäft. Die Verwirrung über fast vergleichbare Firmennamen ließ die Aktie von MGM Resorts International (NYSE: MGM) am späten Montag in die Höhe schnellen.

Wie aus der nachstehenden Grafik hervorgeht, haben verwirrte Händler in der heutigen Sitzung außerhalb der Geschäftszeiten Aktien des größten Betreibers auf dem Las Vegas Strip verschickt, wobei der Aktienhandel so hoch wie $ war 09 Damit war es in Reichweite des

– Wochenhoch von $ 4274 Händler verstanden folglich die Gaffe und verließen schnell den Namen des Videospiels und schickten ihn zurück, aufgeführt unter $

bei diesem Schreiben. Die Aktien von MGM Resorts schlossen bei $ 1969 während der typischen Handelszeiten.

Die Aktien von MGM Resorts platzten und fielen, nachdem die Händler verstanden hatten, dass Amazon ein Interesse an MGM Studios hat . (Bild: ZeroHedge )

Die Details hat heute Nachmittag eine Geschichte veröffentlicht, die darauf hindeutet, dass Amazon über einen Auftritt bei MGM – dem Filmstudio – nachdenkt, was der neueste Schritt des E-Commerce-Riesen in die Heimunterhaltung sein würde. Das Hollywood-Geschäft ist beliebt als das Haus des James Bond Franchise, jedoch hat es andere gewünschte Titel, bestehend aus der Rocky Series und besitzt das Epix Kanal. Es produziert ebenfalls eine Reihe von Kabelfernseh- und Streaming-Programmen, zusätzlich zu den beliebten Wahrheitspreisen wie Shark Tank

und Überlebender.

Wenn es um MGM geht – das Videospielgeschäft – auch nach dem Rückzug außerhalb der Geschäftszeiten, das Glücksspielunternehmen Leviathan gehört zu den leistungsstärksten Large-Cap-Videospielaktien in diesem Jahr mit einer außergewöhnlichen 09

Die MGMs Sobald sie Krawatten hatten

Es gab eine Zeit, in der die Ärmel von MGM in Las Vegas und Hollywood eins waren.

Im 1969, erhielt der verstorbene Kirk Kerkorian Prozent des Studios Metro-Goldwyn-Mayer, das später die renommierte Marke brachte Name zu Sin City. Dies führt zur Produktion der Geschäftseinheiten MGM Grand Inc., MGM Mirage und schließlich MGM Resorts International.

Tracinda Corp .– ein Holding-Geschäft für Kerkorians Nachlass für seine 2 Kinder – zu einem bestimmten Zeitpunkt im Besitz . 2 Prozent des Videospielgeschäfts. Dieser Anteil wurde in den folgenden Jahren reduziert und im September vollständig liquidiert .

Im 960, Kerkorians Nachlass trug 4 Millionen US-Dollar zu MGM bei Resorts Staff Emergency Situation Grant Fund, der eingerichtet wurde, um Mitarbeitern zu helfen, die durch die Coronavirus-Pandemie vertrieben wurden.

Amazon , Video Gaming Spekulation

Abgesehen von der Wall Street Gaffe am Montag wurde tatsächlich darüber gesprochen, dass Amazon letztendlich reinkommt der Wettbereich. Es ist einfach Spekulation.

Ein Großteil dieses Geschwätzes wird von dem Geschäft getrieben, das eine – Jahr behandeln die NFL zu streamen 01 Videospiele pro Jahr.

Amazon Web Provider (AWS) – die weltweit größte Cloud-Computing-Bekleidung – ist ebenfalls der Anbieter von Analysen und Statistiken der nächsten Generation für die NFL, was zu Gesprächen führt, bei denen das Unternehmen möglicherweise irgendwann auf Informationen zu Sportwetten umstellt. Das ist auch nur Spekulation.

Das in Seattle ansässige Unternehmen hat keine Strategien offen diskutiert, um in das Glücksspielunternehmen zu wechseln oder Sportwetten-Dienste.

      Verwandte Nachrichtenartikel
      • Wynn Land Offer Reveals Tiefe Verbindungen zwischen Wynn, Trump und Ruffin
      • MGM Resorts gibt Aktienrückkauf im Wert von 2 Mrd. USD bekannt, Hinweise auf potenzielle Wynn Die Erfassung verschwindet
      • 132651979 Station Gambling Establishments IPO Raises $ 83 Million
      • 173913 173911 Ron Perelman bietet Caledonia einen Anteil an wissenschaftlichen Spielen für etwa 1 Mrd. USD an

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"